Social-Media-1280x720

Jede außergewöhnliche Problemstellung mit einer Task Force, Arbeitsgruppe oder Projektteam zu beantworten führt zu einer exponentiellen operativen Belastungszunahme der Führungskräfte und Mitarbeiter. Die Kernaufgaben müssen immer häufiger hintenanstehen.

Mit REDO gewinnen Führungskräfte 26% ihrer Zeit zurück für strategische Aufgaben. Die internen Verwaltungsaufwendungen werden um 11% reduziert.

Nach einem REDO-Projekt werden Sie eine Netzwerkorganisation aufgebaut haben, die Erkenntnisgewinnung, Konsequenzen- und Lösungsentwicklung individuell auf vielen Schultern verteilt. Dadurch können Experten bequem zusammenarbeiten. Diese innovative Netzwerkorganisation führt zu mehr Transparenz, Resilienz und Flexibilität. Innovationen werden vorangebracht.

Die Netzwerkorganisation ist von einem Start-Up Mindset geprägt. Sie steht allerdings nicht allein, sondern wird mit Hilfe eines technologischen Fundaments mit der traditionellen Hierarchie verbunden.

Die REDO Projekteinführung haben Sie stets im Griff. Sie ist innovativ und kontrolliert. Visionär denken und klein anfangen sichert die erfolgreiche Projektrealisierung – REDO-Projekte beginnen dort, wo sie den individuellen Nutzen maximal steigern.

Die REDO Einführung ist bewährt und effektiv in 8 Schritten (Zwei Betriebssysteme).

Mehr erfahren ...